Fahrzeuge selbst gebaut

Übersicht bisheriger und (geplanter) Fahrzeuge

klv52link KLV 52 skl26omlink SKL 26 om skl26orlink SKL 26 or omf1link OMF 1 geistw1link Geisterwagen 1
ust02link UST 02 pb4link PB4 mpvlink Windhoff MPV vt711link VT 711.1 geistw2link Geisterwagen 2

Einleitung

In diesem Abschnitt wird der Bau eigener Fahrzeuge vorgestellt:

eigenf04
Die Fahrzeuge von hinten nach vorne: Oberleitungsmontagefahrzeug OMF1 (geplant als BR 106 bzw. VT 106)
Oberleitungsmontagefahrzeug SKL 26 OM mit Geisterwagen Rottenkraftwagen KLV 52 mit Beiwagen

Durch einen Artikel im N-Bahn-Magazin 1.2012 bin ich auf den Selbstbau von Baufahrzeugen aufmerksam geworden. Diese Fahrzeuge haben mich schon immer fasziniert. Bisher gab es nur wenige im Bereich der Baugröße 1 zu 160. OK, mein erstes Fahrzeug aus diesem Bereich sind der Turmtriebwagen, der Dampfkran und ein Bauwagen von Arnold. Das sind aber nur Anhänger und eine Variante des Schienenbusses.

E701022Z GWbau01Z GWbau02Z VWbusm KLV12m VKran2

Außergewöhnlich war dann schon den VW-Bus mit Antrieb von Marks Kleinkunst (gibt es inzwischen nicht mehr), der Dampfdrehkran und der Kleinwagen mit zwei Anhängern als Standmodell (auch Marks KK).

KLV53z GlBau1Z

Ab 2009 kamen Modelle von Hobbytrain hinzu: KLV53 und Gleisstopfmaschiene, beides sehr schöne Modelle mit Antrieb.

Jetzt wurde meine Aufmerksamkeit auf Modelle von B. Sackarnd gelenkt - viele Modelle - Messingbausätze als Platine - Selbstbau !!! ??? - Eine besondere Herausforderung ...
Das erste Ergebnis ist oben zu sehen. Auf den nächsten Seiten gibt es dazu die Bauberichte: Euphorie, Frust, Enttäuschung, Fehler, Lernen, Korrekturen, usw.

Zuletzt ein tolles Ergebnis - wie ich finde - aber seht selbst.

  Modellbahn

counter