Wandern in den Dolomiten 2004

( Ausgewählte Touren aus meinem Urlaubstagebuch )

Zur Pisciaduhütte im Herzen der Sella

pisciadu2D Länge: 8,4 km, Höhendifferenz: Aufstieg 964 m, Abstieg 800 m, Zeit 7,5 Std.
Höchster Punkt: Pisciaduhütte 2585 m
Strecke: Passstraße Grödnerjoch (1956 m) - Mittagstal - Pisciaduhütte (2585 m) - Val Setus - Grödnerjoch (2121 m)

Wir stehen früh auf und fahren mit dem Bus über das Grödnerjoch bis zum Parkplatz des Pisciadu-Klettersteiges. Der ist für uns ein paar Nummern zu schwierig, deshalb nehmen wir den Weg durch das Mattagstal. Wir steigen zunächst bis zum Eingang des Mittagstales auf ca. 1780 m ab. (Val di Mesdi)

d41101 d41102 Kolfosco
Weg zum Mittagstal Aufstieg in das Mittagstal Kolfosco und Sassongher

Jetzt geht es zunächst steil hinauf bis über die Baumgrenze, dann wird es flacher bis der Weg zur Hütte abzweigt. Nun immer langsam weiter aufwärts bis zur einer Steilstufe. Dort werden die Stöcke zusammengeschoben und am Rucksack befestigt, denn für die folgenden steilen Felsen mit Seilsicherungen muß man die Hände frei haben. Auf dem Sellaband ist der Weg wieder flacher bis zur Pisciadu-Hütte auf 2585 m.

d41104 d41105 d41106
Da irgendwo hinauf ... Ein ziemlich steiler Abschnitt Die Stufe liegt hinter uns

Die Felsenlandschaft ist fantastisch, auch der Blick auf die Kletterer im schwierigen Pisciadu- Klettersteig. An der Hütte machen wir Pause und treffen ein junges Paar: Die Frau sagt, sie wollte erst umkehren und hat dann die blonde Frau (Christa) beobachtet, diese hat ihr den Mut gegeben weiter aufzusteigen.

d41107 d41108 Pisciaduhütte
Blick hinüber zum Klettersteig Der schwierige Pisciadu-Klettersteig Pisciadu-Hütte

Der Abstieg führt uns durch das extrem steile Val Setus zum Grödnerjoch. Das ist der normale Abstieg von der Sella, der Weg ist ebenfalls sehr steil und mit vielen Seilen gesichert. Teilweise sind als Tritthilfe Eisenbügel in den Felsen verankert. Es folgen unzählige Kehren in Schutt und Geröll bis zum gemütlichen Weg zum Grödnerjoch. Der Bus bringt uns zurück zum Hotel.

Val Setus d41110 Val Setus
Weg zum Val Setus Das Val Setus von oben
Val Setus Val Setus
Val Setus, Unten: Grödnerjoch Abstieg im Val Setus Rückblick vom Grödnerjoch

Diese Tour ist nur etwas für geübte Bergwanderer. Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind unerlässlich. Das Val Setus wird sehr stark begangen, es ist die "leichteste" Abstiegsroute von der Sella.


  Wandern

counter