Rheinradweg (zur Mündung) in 9 Etappen

Vom Niederrhein nach Rotterdam und weiter (17. bis 25. Juni 2014)

Nordsee

Etappen auf der Karte anzeigen    Tracks zum Download

Übersicht: Planung und Ablauf der Reise

Zur Vorbereitung hatte ich mir das Tourenheft von Bikeline gekauft und mich zusätzlich im Internet informiert. Große Probleme waren nicht zu erwarten, weil die Radwege in den Niederlanden perfekt sind. Einzig die Wegweiser sind nicht immer auf unsere Route abgestimmt - ganz ohne Vorbereitung sollte man diese Tour nicht antreten.

Ich habe die Reise komplett selbst organisiert und alle Unterkünfte kurzfristig gebucht. Bei Bikline endet die Rheintour bereits in Rotterdam. Wir halten das für einen großen Fehler weil: 1. der Rhein erst bei Hoek van Holland die Nordsee erreicht und 2. diese und die folgenden Etappe aus unserer Sicht zu den Schönsten zählen. Deshalb haben wir drei Etappen angehängt. Hier die Etappen in der Übersicht.

Es war eine gute Entscheidung diese Tour so zu fahren, die Rückfahrt mit dem Zug nach Venlo war unkompliziert: Am Automaten die Fahrkarten gezogen 24,40 € pro Person und 6 € für das Rad. Über die Deutsche Bahn hätten wir mit unserer BahnCard 50 in etwa den gleichen Preis bezahlt. Ab Venlo fuhren wir gemütlich nach Rheinberg zurück.

Kurz vor Tricht hatten wir Pech und Glück zugleich: Ein Felgenbruch - dazu auf den folgenden Seiten mehr.

Hafen
Containerschiff und Binnenschiff bei Hoek van Holland


Fortsetzung


  Radfahren

counter